Einladung zu Rasenradballturnier

5. Juli 2017

Athletik und Artistik auf höchstem Niveau auf der Rasenfläche am Feuerwehrhaus Methler • Am Samstag, den 08. Juli ab 13:00 Uhr •  Für’s leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Bei Regenwetter wird zwar kein Radball gespielt, dafür wollen wir in dem Fall umso mehr für ein gemütliches Beisammensein bei Kaffe, Kuchen, Würstchen und Kaltgetränke sorgen.
Artikel über das Rasenradballturnier auf der Kinderseite der Kamener Zeitung:
Artikel ueber das Rasenradballturnier in der Kamener Zeitung

Artikel über das Rasenradballturnier auf der Kinderseite der Kamener Zeitung:
Artikel ueber das Rasenradballturnier auf der Kinderseite der Kamener Zeitung

Stimmen vom Turnier in 2016:
„Ich bin überwältigt von der Resonanz der Kamener Bevölkerung“, staunte der Bundesligaspitzenspieler Daniel Endroweit, aus Iserlohn. „Nicht einmal bei unseren Bundesligaspieltagen spielen wir vor einer solchen Kulisse“, schwärmte der spätere Pokalgewinner. 

„Das Ziel“, freute sich der 1. Vorsitzende, Manfred Chytralla, „mit diesem Turnier unter freiem Himmel der breiten Öffentlichkeit unseren sonst nur in der Halle ausgeübten Sport näher bringen, haben wir erreicht. Das Angebot, sich einmal auf einem Radball- bzw. Radpolorad zu bewegen, wurde von den jungen Besuchern eifrig genutzt.“

RV Methler verpasst Klassenerhalt knapp

29. Juni 2017

Beim sechsten und letzten Spieltag der 1. Radpolo- Bundesliga konnte der RV Methler vor heimischen Publikum im Bürgerhaus Methler antreten. Dabei ging es für Lisa Schelkmann und Samantha Thomas vom RV Wanderlust Methler um den Verbleib in der 1. Bundesliga, der zumindest theoretisch noch möglich war.

Lisa-Schelkmann-und-Samantha-Thomas-in-Aktion

Mit großer Unterstützung des Methleraner Publikums mussten Schelkmann/Thomas im ersten Spiel gegen ihre Landesverbandskolleginnen aus Niedermehnen antreten. Das Methleraner Team ging frühzeitig in Führung und konnte dadurch die Nervosität schnell ablegen. Bis zur Halbzeit konnte das Methleraner Team eine 4:1- Führung herausspielen. Am Ende stand ein ungefährdeter 5:2- Erfolg auf dem Spielbogen. Parallel zu den eigenen Ergebnissen musste der RV Methler auch immer auf die Ergebnisse des RSV Kostheim I blicken. Denn dieses Team lag mit 3 Punkten Vorsprung auf den klassenerhaltenden 9. Tabellenplatz und konnte rechnerisch noch abgefangen werden. Aber auch Kostheim I siegte in ihrem ersten Spiel mit 5:2 Toren. weiter…

RV Methler in Wetzlar mit Licht und Schatten

29. Mai 2017

Am fünften und vorletzten Spieltag der 1. Radpolo- Bundesliga musste der RV Methler nach Wetzlar reisen. Mit dem Deutschen Vizemeister RV Obernfeld als Tabellenzweiter und dem Reideburger SV als Tabellendritter standen wieder zwei Spitzenteams aus Deutschland als Gegner auf dem Spielplan. Im dritten zu absolvierenden Spiel musste der RV Methler dann noch gegen den Tabellenletzten RV Halle (NDS) antreten.
Der RV Methler trat wieder mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas an. Im ersten Spiel gegen Obernfeld rechnete sich der RV Methler wenig Chancen aus. Doch mit zunehmender Spieldauer erkannten Schelkmann/Thomas, dass hier ein Punktgewinn möglich ist. Hinten ließ das Methleraner Team gegen die versierten Oberfelderinnen weinig zu und im Angriff nutzte Methler die erspielten Torchancen dieses Mal konsequent. So stand nach einer hervorragenden Leistung am Ende ein überraschender 5:3 Sieg für das RV- Team auf dem Spielplan. Nach diesem Überraschungssieg war der 9. Tabellenplatz wieder in greifbarer Nähe gerückt. weiter…

Bundesliga Radpolo: RV Methler muss Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen

10. April 2017

Am vierten Spieltag der 1. Radpolo- Bundesliga musste der RV Methler nach Frellstedt (Wolfsburg) reisen. Das Methleraner Team mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas konnte den zuletzt erspielten Anschluss ans Mittelfeld nicht halten und verlor alle vier Spiele.

Im ersten Spiel musste der RV Methler gegen das zurzeit beste Deutsche Team und den amtierenden Deutschen Meister aus Wetzlar antreten. In einem offen geführten schnellen Spiel überraschten Schelkmann / Thomas und hatten in der ersten Halbzeit gleich drei Großchancen um in Führung zu gehen. Durch ein ungenaues Abspiel der Methleranerinnen Sekunden vor dem Halbzeitpfiff nutzte der RKB Wetzlar die Chance sofort und erzielte das 0:1 aus Sicht des RV Methler. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit stand das Methleraner Team hinten sehr sicher und ließ wenig Chancen zu. Eine weitere Konterchance landete nur an dem Pfosten und kurz danach erzielte Wetzlar das 0:2. Schelkmann / Thomas versuchten danach alles um wieder auszugleichen. Aber als nach dem zwischenzeitlichen Anschlußtreffer von 1:3 Wetzler das 4. Tor erzielte, war das Spiel entschieden. Am Ende stand zwar eine klare 1:6 Niederlage, die aber bei weitem nicht das aus Methleraner Sicht gute Spiel wiederspiegelt. weiter…

Bundesliga Radpolo: RV Methler beendet die Hinrunde erfolgreich

27. März 2017

Am dritten und letzten Spieltag der Hinrunde der 1. Radpolo- Bundesliga musste der RV Methler nach Niedermehnen (Osnabrück) reisen.

Nach immerhin wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten absolvierte das Methleraner Team mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas einen sehr erfolgreichen Spieltag. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage schaffte das Duo mit 7 Punkten den Anschluss zum Mittelfeld. Im ersten Spiel gegen das Heimteam und Mitaufsteiger Niedermehnen erwischten die Methleraner Damen einen top Start. Eine schnelle Führung wurde sicher gehalten und ausgebaut. Mit 6:2 (3:1) Toren konnten Schelkmann / Thomas die ersten drei Punkte auf ihrem Konto buchen. weiter…

Vorzeitiger Klassenerhalt für RV Methler 1

27. März 2017

Beim fünften und damit vorletztem Spieltag in der Radball-Landesliga Nord gelang der 1. Mannschaft des RV Wanderlust Methler (Rolf Berkemeier / Dennis Linke) in Recklinghausen-Suderwich ein überraschend starker Spieltag.

Mit Holsen 1, Leeden 6, Oelde 3 und Leeden 5 standen der Tabellenerste, Tabellenzweite, der Tabellenfünfte und der Tabellensechste auf dem Programm, alles Gegner, die vor dem Methleraner Team platziert waren. Die erste Begegnung gegen Oelde 3 ließ noch nicht auf einen erfolgreichen Spieltag hoffen. Mit 3:4 ging das Spiel verloren, exakt das gleiche Ergebnis wie in der Hinrunde. Danach hieß der Gegner Holsen 1, der aktuelle Tabellenführer. Aber hier gelang dem Methleraner Duo die erste Überraschung. weiter…

RV Methler in Halle (Saale) mit einem Sieg und zwei Niederlagen

12. Februar 2017

Am zweiten Spieltag der 1. Radpolo- Bundesliga musste der RV Methler nach Halle (Saale) zum Heimspieltag des Reideburger SV reisen.

Mit dem Deutschen Vizemeister RV Obernfeld und dem Reideburger SV standen wieder zwei Spitzenteams aus Deutschland als Gegner auf dem Spielplan. Im dritten zu absolvierenden Spiel musste der RV Methler dann noch gegen den RV Halle (NDS) antreten.
Dieses Mal konnte der RV Methler wieder in Stammbesetzung mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas antreten. Im ersten Spiel gegen Obernfeld war schnell zu erkennen, dass Schelkmann / Thomas der individuellen Klasse der Gegenspielerinnen nicht viel entgegensetzen konnten. So ging dieses Spiel auch klar mit 1:6 Toren verloren.
Wesentlich besser war der Spielverlauf gegen den Reideburger SV. weiter…

3. Platz für den RV Methler Nachwuchs

9. Februar 2017

Am vergangenem Sonntag war der RV Wanderlust Methler Ausrichter der Landesmeisterschaft NRW für den Radballnachwuchs in der Methleraner Eichendorffhalle. Ausgetragen wurde die Meisterschaft jeweils in den Altersgruppen U19, U17, U15 und U13. Außer um die Meisterschaft ging es auch um die Qualifikationsplätze zum  Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft.

Landesmeisterschaft_NRW_Radball_Nachwuchs_03.JPG

Die drei jeweils erstplatzierten jeder Altersgruppe qualifizierten sich dafür. In der Altersgruppe U17 war mit Kim Bradtke und Yannik Matusch auch ein Team des RV Methler vertreten. In der vergangenen Meisterschaftsrunde hatte die Mannschaft noch den 4. Platz belegt, musste sich also im direkten Vergleich um einen Platz verbessern. Da der Drittplatzierte aus Leeden wegen Verletzung absagen musste, standen die Chancen nicht schlecht. Nachnominiert wurde ein Team aus Iserlohn. Kurzfristig fiel auch noch Osterfeld wegen Krankheit aus, so dass am Sonntag 4 Mannschaften um die 3 Qualifikationsplätze kämpften.
Gleich in der ersten Begegnung traf die Nachwuchsmannschaft des RV Methler auf den Nachrücker aus Iserlohn, ein vorentscheidendes Spiel. Iserlohn hatte den besseren Start und ging gleich nach dem Anstoß mit 1:0 in Führung, doch noch in der ersten Halbzeit gelang Methler der Ausgleich. Beide Teams vergaben in der 2. Halbzeit eine Reihe Chancen, u. a. jeweils einen Strafstoß. Alles deutete auf ein Unentschieden hin, doch buchstäblich in der letzten Sekunde gelang dem Methleraner Duo noch der 2:1 Siegtreffer.

Landesmeisterschaft_NRW_Radball_Nachwuchs_02.JPG

Dagegen war das Team gegen Münster 1 chancenlos. Mit 2:7 ging die Begegnung deutlich verloren. Hoffnungen machte man sich dagegen gegen Münster 2, in der Meisterschaftsrunde hatte man noch Unentschieden dagegen gespielt. Nach einer 1:0 Führung für Methler glich Münster aus, ging seinerseits in Führung und Methler glich wieder aus. Doch dann setzte sich das Münsteraner Team durch und siegte am Ende mit 5:3. Münster 1 wurde Landesmeister NRW vor Münster 2 Methler und Iserlohn.
Mit dem 3. Platz hat das junge Methleraner Team die Qualifikation für das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft erreicht. Dieses Viertelfinale findet am 25.03.2017 statt. Dann treffen die Mannschaften Münster 1 und Methler auf 2 Mannschaften aus Hessen und einen Vertreter aus Niedersachsen.

Landesmeisterschaft_NRW_Radball_Nachwuchs_01.JPG

Methler 1 verlässt Abstiegsränge

6. Februar 2017

Eine durchschnittliche Leistung reichte der 1. Mannschaft des RV Wanderlust Methler (Rolf Berkemeier / Dennis Linke) am Samstag beim Heimspieltag im Methleraner Bürgerhaus um die Abstiegsplätze in der Radball-Landesliga Nord zu verlassen.

Schon vor dem Spieltag meldete sich die Mannschaft aus Espelkamp ab, so dass 5 Spiele ausfielen. Nutznießer davon war unter anderem das Methleraner Team, denn die Spiele wurden mit 0:5 gegen Espelkamp gewertet und Methler hatte die ersten 3 Punkte auf dem Konto.
weiter…

Landesligaspieltag und Landesmeisterschaft Nachwuchs Radball am Wochenende

1. Februar 2017

Ein ereignisreiches Wochenende steht dem RV Wanderlust Methler bevor. Am Samstag findet ab 14:30 Uhr der 3. Spieltag der Radball-Landesliga-Nord im Methleraner Bürgerhaus statt. Mit diesem Spieltag wird die Hinrunde abgeschlossen und die Tabelle begradigt.

Ein Teil der Mannschaften in der Liga haben schon 2 Spieltage absolviert und haben den 3. Spieltag spielfrei. Die übrigen Mannschaften hatten in der Vergangenheit schon einmal spielfrei und absolvieren am Samstag ihren letzten Spieltag der Hinrunde, so auch Methler 1 mit Rolf Berkemeier und Dennis Linke. Das Team trifft auf Suderwich 2, Espelkamp 1, Niedermehnen 3 und Niedermehnen 4, mit Ausnahme von Suderwich alles Gegner aus dem unteren Tabellenbereich. Methler 1 liegt derzeit auf dem 8. Tabellenplatz und hat am Samstag die Möglichkeit, sich tabellarisch zu verbessern. weiter…